Sportplatz Teltow, Brandenburg

 

Der vorhandene marode Rasenplatz des Sportanlage Teltow war dem expandierenden Fußballverein mit seinem umfangreichen Spiel- und Trainingsprogramm sowie dem Schulsport nicht mehr gewachsen. Der gesamte Sportplatz wurde saniert.

Die Außenanlagen umfangreich gestaltet, der Fußballplatz durch einen Kunstrasen mit einer Gummigranulat-Sandmischung als multifunktionales Spielfeld ersetzt. Zusätzlich entstanden

- eine 400 m-Laufbahn aus Kunststoff, Deckschicht
  Spritzbeschichtung (Belagstyp A)

- ein Basketballfeld aus Kunststoff (Belagstyp B)

- Leichtathletik: Weitsprung- und Kugelstoßanlagen

- Flutlichtanlage

- Sickerschachtanlage

- 6 m hohe Ballfangzäune

- Regenunterstand mit Umkleidemöglichkeit in
  Stahlrahmenkonstruktion

Bauherr:

Stadt Teltow, Brandenburg

Planung:

plan.b (Flechner & Brodt)

Bauüberwachung:

plan.b (Flechner & Brodt)

Summe:

rd. 850.000 €

Bauzeit:

2002-2004

HAVELWIESEN

MONBIJOUPARK

TIEFWERDER WIESEN

LEIPZIGER PLATZ

LANDSCHAFTSPARK RUDOW-A.

ÖSTLICHER BEBELPLATZ

SPORTPLATZ TELTOW

H.-BODDIN-GRUNDSCHULE

K.-TUCHOLSKY-GRUNDSCHULE

ERNST-SCHERING-SPORTPLATZ

VIKTORIA QUARTIER

ALLEEBAUMPFLANZUNG

PETER-LENNÉ-STRASSE

MAX-EYTH-STRASSE

Copyright: plan.b | 2015